SPENDEN


Spenden Sie Jetzt Online!

Bitte spenden sie jetzt online. Folgen Sie den Erklärungen um auf eine sichere Art und Weise eine Spende direkt auf das CAF Konto über Kreditkarte oder Bankkarte zu überweisen. Bitte vergessen Sie nicht das Geschenkkästchen zu bestätigen falls Sie ein Steuerzahler in Grossbritanien sind, da dies es uns ermöglicht für jeden Britishen Pfund, 28 Pence Steuer zurückerstattet zu bekommen – ohne Mehrkosten für Sie. Vielen Dank.

Per Post
Um über den Postweg zu spenden senden Sie bitte einen persönlichen Scheck oder CAF Cheque (bitte senden Sie kein Bargeld per Post) an: James Rosling, Trustee, Myotubular Trust, c/o Chalkdell Management Accountants, 15a Barnard Road, London, SW11 1QT, UK.

Lastschriftverfahren
Um regelmä βige Spenden von Ihrem Konto zu tätigen können sie gerne ein Formular für ein Lastschriftverfahren herunterladen und es per Post an folgende Adresse schicken: James Rosling, Trustee, Myotubular Trust, c/o Chalkdell Management Accountants, 15a Barnard Road, London, SW11 1QT

Andere Währungen
Wir akzeptieren auch spenden in US Dollar und Euro – lesen Sie dazu auch unsere “Spenden Sie Jetzt Online!” Funktion oder schicken Sie uns eine email um mehr Informationen zum Spenden per Banküberweisung zu erhalten.

 

Spendenaktionen

 

Forschung

 

Myotubular Trust: StSrke Finden

Myotubulärer Myopathie ist ein seltener Zustand der meist Jungen bei der Geburt betrifft. Darüber hinaus kann sich im späteren Lebensalter auch eine seltenere Form entwickeln, die Jungen und Mädchen betrifft. Es verursacht schwerwiegende Muskelschwäche, was vor allem für die Atmung und das Schlucken zuständigen Muskeln betrifft und demnach eine konstante Lebensgefahr darstellt. Eine einfache Erkältung könnte fatale Folgen haben. Leider überleben nur wenige Säuglinge das erste Lebensjahr.

Wie bei allen seltenen Krankheiten ist es auch für myotubuläre Myopathie sehr schwierig Forschungsgelder zu bekommen, trotz der schwerwiegenden Auswirkung auf die betroffenen Kinder. Der Myotubular Trust wurde deshalb ins Leben gerufen um Spendengelder für die Erforschung dieser Krankheit und der Identifikation eines Heilmittels zu sammeln.

Der Myotobular Trust hat den Vorteil wissenschaftlichen Rates von Professoren mit fachspezifischem Wissen, wie Professor V. Dubowitz, emeritierter Professor der Kinderheilkunde, und Professor F. Munton, Professor der Kindernervenheilkunde am Imperial College London. Dies ist eine der grössten pädiatrisch neuromuskulären Einrichtungen in Europa, welche durch das Gesundheitsministerium als landesweites Referenzzentrum für angeborene neuromuskuläre Krankheiten bestätigt wurde.

Bitte helfen Sie uns durch die Teilnahme an unseren Aktionen und Veranstaltungen oder durch eine Spende die nötigen Gelder aufzubringen. Geben Sie dadurch Kindern mit myotubulärer Myopathie Hoffnung und eine Zukunft.

Machen Sie den Unterschied, Tätigen Sie jetzt eine Spende!

*source: Orphanet Journal of Rare Diseases. Centronuclear (myotubular) myopathy"